+66 38 303 331 After hours call : 086-827-6922 info@dr-olivier-clinic.com
  • en
  • de
  • fr
  • th

IMPOTENZ

erectyle dysfunction
erectile issues

Impotenz wird definiert durch die Unmoeglichkeit eine komplette und anhaltene Erektion zu erreichen, um einen kompletten sexuellen Akt zu vollziehen. Ungefaehr 50% aller Maenner zwischen 40-70 Jahren leiden unter Impotenz.

Diese sexuelle Dysfunktion bei Maennern zeigt sich auf verschiedene Weise. Eine Konsultation bei einem Arzt ist unumgaenglich um eine Behandlung anzufangen. Der Verlust kann verschiedene Ursachen haben, arterielle, sexuelle, nervoese oder psychologische, kann von Medikamenten herruehren, von frueheren Operationen oder Unfaellen des Beckens. Ein Verlust der Libido kann auf einer Verminderung von Androgenen kommen.

Die zweite Etappe ist ein Labortest um nach anderen Krankheiten zu suchen, wie Zuckerdiabetis, Hypercholesterin, schwache Testosteronwerte, usw.

Ein Grossteil der Maenner die unter Impotenz leiden koennen mit Erfolg behandelt werden, mit einer oder einer Kombination der folgenden Moeglichkeiten.

  • Shockwave therapy (mehr lesen)
  • Den Lebensstil verbessern : weniger Alkohol, Rauchen einstellen, regelmaessige Bewegung, genuegend Schlaf, Verminderung des Stresses, usw.
  • Behandlung und Kontrolle bestehender Krankheiten,
  • Einnahme von Testosteronen
  • Naturmedizin : Butea Superba,
  • Vasoaktive Behandlung duch geschluckte Medikamente (Sildenafil, Vardenafil,, Tadalafil), oder lokale Injektionen die die Blutzufuhr zum Penis verbessern.
  • Apparate zur Erektion durch Vakuumaspiration,
  • In den Penis implantierte Prothese,
  • Vaskulaerer Wiederaufbau
  • Penisprothese (Chirurgie)

Maenner mit Impotenz psychologischer Probleme (im allgemeinen juengere Maenner) koennen verschiedene spezielle Behandlungen erhalten.